UNT-1857

Klaas Siemens Stahlbau GmbH

Klaas Siemens Stahlbau GmbH
Auricher Str. 283
26721 Emden

Telefon: 04921 89 91 -0
Fax: 04921 89 91 99
E-Mail:
WWW:

Unternehmensüberblick

Fertigungsschwerpunkte, Dienstleistungsangebote:
Stahlwasserbau, Stahlbausonderkonstruktionen: Klappbrücken (Brückenklasse 60 t, Spannweite bis 20 m), elektr. mech. Antriebe bis 20 KW, Fährrampen für Schiffsverkehr (Brückenklasse 100 t), Schleusen und Sielbauwerke (Freidurchlassbreite bis 15 m, Wasserstandsunterschiede bis 6 m);
industrieller Stahlbau: Petro-Chemie, Kraftwerke und Stahlwerke, Unterkonstruktion für Bordanlagen, Schlingenspeicher, EMV-elektromagnetische Verträglichkeit-Konzipierung und Herstellung abgeschirmter Meßkammern (z.B. 18 x 10 x 12 m)
Technologieeinsatz:
Bohr- und Sägestraße, Sandstrahlanlage Kantpressen und Richtpressen (bis 400 t)
Know-how:
Technische Planung und Ausarbeitung von Sonderkonstruktionen, Eignungsnachweis zum Schweißen. Sprachkennisse: englisch
Anmerkungen:
Herstellung von Sonderkonstruktionen für den Anlagenbau wie Kräne, Hebewerkzeuge und Brücken sowie Hallenbau. Weiterhin ist die Gesellschaft im Bereich Stahl- Stahlwasserbau wie z.B. Schleusentore, Hochwasserschutztore und Sperrwerke tätig.
Werbung: Sonderkonstruktionen . Industrieanlagen . Stahlwasserbau . Brückenanlagen . Hallen aller Größen
Kontakt- und Kooperationswünsche:
Reedereien im Inselversorgungsdienst, Wasserwirtschafts- und Wasserschiffahrtsämter, Petrochemie, Industrieller Bereich, zu Systemanbietern von Stahlblechbehandlungsanlagen, Feuerverzinkungen, Beizen, Glühen
Exportländer:
GUS, Libyen, Niederlande, Belgien, Frankreich, Schweiz, Österreich
Zulieferer für Branchen:
Systemanbieter für Stahlblechveredelung, Mälzereien

Letzte Aktualisierung des Profils am 21.12.2015.

 
 
© 2017 regio gmbh