UNT-4593

Bremer Umweltinstitut Gesellschaft für Schadstoffanalytik und Begutachtung mbH

Bremer Umweltinstitut
Gesellschaft für Schadstoffanalytik und Begutachtung mbH

Fahrenheitstraße 1
28359 Bremen

Telefon: 0421 76665
Fax: 0421 71404
E-Mail:
WWW:

Unternehmensüberblick

Fertigungsschwerpunkte, Dienstleistungsangebote:
Fachübergreifend zusammengesetztes Team von Wissenschaftlern unterschiedlicher Fachrichtungen (Chemiker, Biologen, Toxikologen, Chemieingenieure);
Überregionale Arbeitsschwerpunkte: Begutachtung von Gebäuden zur Erkennung möglicher (chemischer, biologischer) Schadstoffquellen einschließlich Entnahme und Analytik von geeigneten Proben (Luft, Baumaterialien, Staub, etc.) und deren Bewertung, Sanierungskontrollmessungen, Produktprüfung bzw. -beratung von ausgewählten Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen wie bspw. Leder, Textilien, Nahrungsergänzungsmittel, Baumaterialien, Bedarfs- und Einrichtungsgegenstände, Gerichtsgutachten, Toxikologische Gutachten, Forschungsprojekte (z.B. Altholzanalytik, Baustoffausgasung, Pestizideinsatz in Innenräumen, etc.)
Technologieeinsatz:
Umfassende Ausstattung für chemische Analytik, diverse Gaschromatographen gekoppelt u.a. mit Massenspektrometer, Themodesorption, Photometer, Prüfkammereinrichtungen, FLEC, Probenahmesysteme für Schadstoffe in Innenraumluft, akkreditiertes Labor durch Dakks, Bioinova-Monitor zur Thermokomfortmessung, Photoakustischer Gasmonitor mit aut. Meßstellenumschalter
Know-how:
Langjährige Erfahrung im Bereich Innenraumschadstoffe und Produktprüfung;
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF), Mitglied der International Society fo Indoor Air Quality und Climate (ISIAQ), Mitglied des Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN) u.a. Verbände;
anerkannt als technische Gutachterstelle zur Absetzung von außergewöhnlichen Belastungen im Zusammenhang bei Sanierungen mit PCP, Formaldehyd oder Asbest durch Finanzämter;
Akkreditierung nach EN ISO 17025 für Analytik und Probenahme
Messebeteiligungen:
auf Fachkongressen national und international - auch als Referenten
Exportländer:
Frankreich, Dänemark, Großbritannien, Schweden, Schweiz, Östereich, Italien, Spanien, Griechenland, Portugal

Letzte Aktualisierung des Profils am 18.02.2014.

 
 
REGISonline.de basiert auf Unternehmensdaten aus: REGISonline.de
© 2017 regio gmbh