UNT-13708

IFS GmbH & Co. KG

IFS GmbH & Co. KG
Kruppstr. 12
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 9196-0
Fax: 04471 9196-40
E-Mail:
WWW:

Unternehmensüberblick

Fertigungsschwerpunkte, Dienstleistungsangebote:
Unternehmensberater - Schwerpunkt: Technologie- und Change Management Beratung,
Supply Chain Portalanbieter, Vernetzung von Lieferantennetzwerken (SCM),
Lean Management Spezialist,
Autorisierter Materialeffizienz-Berater des BMWi (demea),
IFS hat ganzheitliches Produktions-System für den Mittelstand entwickelt und vielfach eingeführt, Prozessreengineering,
IT-/ Auswahl- / Einführungsunterstützung,
IT Architekturen,
Intrexx-Systemintegrationspartner
Technologieeinsatz:
Produktionssystem-Methodenbaukasten (Prozesskostenmodul, 5S-Methode, SMED-Methode, Rohertragsoptimierung, ...)
Intrexx - Supply Chain Portal - "ttP" (Konsignationslager-Anbindung / VMI, Gutschriftenabwicklung, eKANBAN,...)
Lean- Methodenbaukasten
Eigene Intrexx basierte Portal -Anwendungsentwicklung
Sankey-Materialeffizienz-Stoffstromanalysen mit IT-Tool
Know-how:
Herr Schreiber ist autorisierter Poolberater im Förderprogramm go-Inno (Modul Rohstoff- und Materialeffizienz) und Mitglied im Arbeitskreis Qualität des BMWi.
Herr Schreiber und zwei weitere ausgebildete Berater können Beratungs-Förderungen von KMUs gemäß der Richtlinien vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) vermitteln, freigeben und durchführen.
Anmerkungen:
Erfolge / Nutzen teilweise mit nationalen Auszeichnungen (DIHK-Preis / MUWIT Award 2006 für Würth-Elektronik-Projekt):
Produktivitätssteigerungen von ca. 15% über alle Produktionsteams innerhalb weniger Monate, Materialeffizienzverbesserung um 3 - 7% (15 %),
Qualitätsverbesserungen um bis zu 70%, Lieferzeitreduzierung um bis zu 50 - 70 %,
Bestandsreduzierung um bis zu 50%,
Frachtkostenreduzierung von bis zu 30%
Messebeteiligungen:
Portal Visions 2012 in Freiburg
Kontakt- und Kooperationswünsche:
Uni-Kooperationen im Bereich Informatik und Material-/ Werkstoffkunde gesucht
die IFS sucht Interessenten die an einem geförderten Materialeffizienznetzwerk (NeMat) für die Region Cloppenburg / Vechta teilnehmen möchten
Exportländer:
Östereich, Schweiz
Zulieferer für Branchen:
Maschinenbau, Bio- / Medizintechnik, Anlagenbau, Kunststofftechnik, Möbel, Elektrotechnik, Erneuerbare Energien, Umwelttechnik, Chemie

Letzte Aktualisierung des Profils am 11.11.2015.

 
 
REGISonline.de basiert auf Unternehmensdaten aus: REGISonline.de
© 2017 regio gmbh