Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V.

UNT-1772

Förster u. Spille Maschinenbau GmbH

Förster u. Spille Maschinenbau GmbH
Westring 2
27793 Wildeshausen

Telefon: 04431 9391-0
Fax: 04431 9391-99
E-Mail:
WWW:

Unternehmensüberblick

Fertigungsschwerpunkte, Dienstleistungsangebote:
Maschinenbau, Fördertechnik, Rohrkettenförderer, Schüttguttechnik, Einzelkomponenten zum Absperren, Dosieren und Fördern von feinkörnigen Schüttgütern aller Industriezweige und Medien (z.B. Zellenradschleusen, Schüttgutschieber, Absperrklappen, Schaltverteiler), Edelstahlverarbeitung, allgemeiner Maschinenbau, Zerspanungstechnik, Adlatec - die Schweiß- u. Montagehilfe
Technologieeinsatz:
CNC-Bohrwerk TOS, X=1600 Y=1400, CNC-Bettfräsmaschine X=5500, CNC-Drehen Ø400 x 1000, CNC-Bearbeitungszentrum Hermle X800 x500, CNC-Bearbeitungszentrum Bridgeport X800, CNC-Bohrwerksbearbeitung (x = 1600 mm, y = 1400 mm), Plandrehmaschine Ø1600 x 500, Sandstrahlanlage (Stahlguß), Schneid- und Kantarbeiten (bis 10 mm x 3 m Länge)
Know-how:
Spezielle Erfahrung in der Schüttguttechnik wie Fördern, Absperren und Dosieren von feinkörnigen Schüttgütern
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008
Schweißfachbetrieb DIN EN 1090
Zertifizierung Berufsgenossenschat "Sicher mit System"
Gütesiegel " Sicher mit System"
Messebeteiligungen:
Powtech Nürnberg, Easyfairs Schüttgut, Nortec Hamburg
Kontakt- und Kooperationswünsche:
zu Anlagenbauern, Ingenieurbüros, Universitäten
Exportländer:
Dänemark, Niederlande, Österreich, Rußland, Rumänien
Zulieferer für Branchen:
allgemeiner Maschinen- und Gerätebau, Zerspanungstechnik

Letzte Aktualisierung des Profils am 02.03.2016.

 
 
REGISonline.de basiert auf Unternehmensdaten aus: REGISonline.de
© 2016 regio gmbh