Profil-ID: UNT-3322

SGL Kümpers

SGL Kümpers GmbH & Co. KG
Große Norde 1
49762 Lathen-Fresenburg

Telefon: 05933 9360-86
Fax: 05933 9360-78
E-Mail:
WWW:

Unternehmensüberblick

Fertigungsschwerpunkte, Dienstleistungsangebote:
Herstellung von textilen Halbzeugen zur Verstärkung von Kunst- und anderen Verbundwerkstoffen.;
Multiaxiale Gelege und 3D-Geflechte aus Hochleistungsfasern (Glas, Carbon, Aramid) und anderen Fasern;
Multiaxiale Gelege sind textile Flächen, die aufgrund der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten im Herstellungsprozess optimale Eigenschaften im Hinblick auf ihr Einsatzgebiet liefern. Der Aufbau der Gelege kann auf die späteren Bauteile wirkenden Belastungen durch Auswahl und Kombination geeigneter Fasern und durch entsprechende Orientierung der Fasern in Richtung der Hauptbelastungsachsen abgestimmt werden. Die Möglichkeit, mehrere Lagen zu kombinieren, erleichtert die Handhabung in den nachgeschalteten Fertigungsstufen. Zeitersparnis, Gewichtsersparnis sind nur einige Punkte, die unmittelbar zur Kostenreduzierung der Bauteilherstellung beitragen; 2D- + 3D-Geflechte stellen eine Weiterentwicklung herkömmlicher Geflechte dar. Mit Hilfe dieser noch in der Entwicklung befindlichen Technologie werden "maßgeschneiderte" endlos profilierte Textilhalbzeuge hergestellt. Auch hier steht die optimale Abstimmung der Eigenschaften auf den späteren Einsatzbereich im Vordergrund. Variable Querschnittsgeometrien und -flächen, individuelle und belastungsorientierte Fadenführungen in den Querschnitten eröffnen neue Perspektiven in der 3. Dimension
Technologieeinsatz:
Multiaxiale Gelege: Spezielle Wirkmaschinen mit multiaxialen Eintragssystemen;
2D- u. 3D-Geflechte: Spezialflechtmaschinen (Prototypen derzeit in der Weiterentwicklung)
Know-how:
Multiaxiale Gelege: Modifizierung der Maschinentechnologie, Produktentwicklung;
2D- und 3D-Geflechte: Neu- und Weiterentwicklung der Technologie, Produktentwicklung;
Zertifizierung nach ISO 9001 durch "Germanischer Lloyd" und DIN EN ISO 9001 ff durch GC, Hamburg
Messebeteiligungen:
JEC Paris (Frankreich)
Kontakt- und Kooperationswünsche:
Kontakte zu Firmen aus dem Bereich "verstärkte Kunststoffe" gesucht, Kontakte im Bereich "Verbundwerkstoffe" gesucht, als Partner für gemeinsame Projekte unter dem Thema "Gewichtseinsparung/Eigenschaftsverbesserung hochbeanspruchter Bauteile (z. B. auch "Textilbewehrter Beton", Medizintechnik, Sicherheitstechnik usw.)
Exportländer:
EU-Staaten
Zulieferer für Branchen:
Hersteller von Rotorblättern für Windkraftanlagen, Boots- und Schiffbau, Luft- und Raumfahrt, Verkehrstechnik (Automobil, Schienenfahrzeuge usw.), Hersteller von Sportgeräten (Ski, Snowboard usw.)

Letzte Aktualisierung des Profils am 07.07.2017.

 
 
REGISonline.de basiert auf Unternehmensdaten aus: REGISonline.de
© 2018 regio gmbh